Faro (Sveti Ivan)

Tauchplatz am alten österreichisch-ungarischen Leuchtturm bei Rovinj

September 2005September 2005September 2005September 2005September 2005
Zufällige Galeriebilder, klicken für mehr.
45° 2' 34.99" N, 13° 36' 50.53" E
Google Earth Ortsmarken aller Pro-Taucher Tauchplätze mit GPS-Koordinaten Google Maps Onlinekarte (im Browser) TerraServer Onlinekarte (im Browser) in World Wind öffnen (NASA World Wind Software wird benötigt) MapQuest Onlinekarte (im Browser)

Daten & Beschreibung

Wetter:

WetterOnline
Das Wetter für
Pula

 

Buchempfehlungen:

Tauchreiseführer Istrien und Kvarner Bucht: Kroatiena

Tauchreiseführer Nördliche Adria: Kroatiena

Schnorcheln im Mittelmeer: Spanien - Frankreich - Italien - Kroatien - Griechenland - Türkeia

Was lebt im Mittelmeer?: Ein Bestimmungsbuch für Taucher und Schnorchlera

Lonely Planet Reiseführer Kroatiena

Beigetragen von:
Martin Sebald

Letztes inhaltliches Update:
27.02.2007

Downloads:

Bootsfahrt:
15-20 Minuten von Rovinj

Beschreibung Tauchplatz:
Der Tauchplatz befindet sich direkt am Fuß der kleinen Leuchtturminsel südwestlich von Rovinj. Der Leuchtturm stammt noch aus der Zeit der österreichisch-ungarischen Monarchie.
Der felsige Grund fällt hier flach ab und geht ab ca. 20 Meter in Sand über. Große Felsbrocken sorgen für eine unwirkliche Atmosphäre. Der Tauchplatz glänzt durch sehr schönen Bewuchs. Neben Fischschwärmen trifft man auch Seespinnen an. Auch Hummer und Sepia soll es hier geben.

Tauchbasis vor Ort:
Diving Center Petra

Minimaltiefe:
3 Meter

Maximaltiefe:
22 Meter

Strömung:
oft und wechselnd

Ort:
südwestlich von Rovinj

Galerie

Galerie

a Amazon Affiliate Link: Bei Bestellung erhalten wir ein paar Cent Provision. Wichtig: Am Preis auf Amazon ändert sich für Dich nichts! Es handelt sich lediglich um einen Bonus, den uns Amazon für die Empfehlung gut schreibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.