Laguna Point

Schöner Korallengarten mit vielen verschiedenen Fischarten

Clarks-Anemonenfische, Oktober 2003Weihnachtsbaum-Röhrenwurm, Oktober 2003Clarks-Anemonenfisch, Oktober 2003Stecknadelkopf-Seeigel, Oktober 2003Warzenschnecke, Oktober 2003Meeresanemone, Oktober 2003
Zufällige Galeriebilder, klicken für mehr.

Daten & Beschreibung

Beigetragen von:
Alexander Schönleber, Clemens Wolfangel, Joe, Uschi Baumdicker

Ort:
nördlich von Mindoro

Tauchbasis vor Ort:
Cocktaildivers

Beschreibung Tauchplatz:
Der Weg zum Korallengarten ist übersät von abgestorbenen Korallen. Nur einzelne Korallenblöcke und das schön bewachsene Ruderboot-Wrack halten den verwöhnten Taucher bei Laune. Was danach kommt, ist von Schönheit kaum zu überbieten. Der Korallengarten bietet alles an Hart- und Weichkorallen und vielen seltenen Fischarten, was man sich wünscht.

Wetter:

WetterOnline
Das Wetter für
Puerto Galera

 

Buchempfehlungen:

Taucherwelt Wracktauchen Philippinena

Koralle: Fisch-Führer Indopazifik: Malediven bis Philippinena

Philippinen von Jack Jacksona

Riff-Führer Südostasien von Helmut Debeliusa

MARCO POLO Reiseführer Philippinen: Reisen mit Insider-Tipps.a

Letztes inhaltliches Update:
20.02.2007

Bootsfahrt:
ca. 5 Minuten von Sabang Beach

Maximaltiefe:
18 Meter

Galerie

Galerie

a Amazon Affiliate Link: Bei Bestellung erhalten wir ein paar Cent Provision. Wichtig: Am Preis auf Amazon ändert sich für Dich nichts! Es handelt sich lediglich um einen Bonus, den uns Amazon für die Empfehlung gutschreibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um auf Deiner eigenen Website zu antworten, gib die URL Deiner Antwort ein, die einen Link zur Permalink-URL dieses Beitrags enthalten sollte. Deine Antwort wird dann (möglicherweise nach der Moderation) auf dieser Seite angezeigt. Möchtest Du Deine Antwort aktualisieren oder entfernen? Aktualisiere oder lösche Deinen Beitrag und gib die URL Deines Beitrags erneut ein. (Mehr erfahren)